Aldiana Tauchen

Club Aldiana Alcaidesa

Entdecken Sie bei einem Spanienurlaub Muränen und Congeraale in Punta Atalaya, Zackenbarsche und Mondfische in Tarifa sowie Seespinnen und große Nacktschnecken in Camp Bay. Freuen Sie sich auf die Canyons und Schluchten von Tarifa und tauchen Sie durch großen, höhlenartigen Überhängen. Erleben Sie gelb und orange leuchtende Felsformationen, die mit Sternkorallen bedeckt sind, oder erkunden Sie das Wrackparadies von Gibraltar.

Club Aldiana Andalusien

Gibraltar ist ein echter Geheimtipp unter Tauchern. Das noch unerforschte Naturschutzgebiet beherbergt über 20 Schiffswracks aus dem 19. und 21. Jahrhundert bilden wunderschöne Riffe. Wenn man genau aufpasst, kann man Delphine und auch Mondfische sehen. In den Canyons vor Tarifa dürfen Sie sich auf Driftdives freuen. Die große Sichtweite und die vielen Schluchten versprechen ein einzigartiges Taucherlebnis. Auch in der Bucht von Camp Bay kann man sich auf ein unvergessliches Tauchvergnügen freuen.

Club Aldiana Fuerteventura

In der Szene sind die Tauchreviere für ihre Artenvielfalt an Fischen bekannt. Die Meeresbewohner haben sich an Taucher gewöhnt und sind daher sogar ein wenig zutraulich. So können Sie sich auf aussergewöhnliche Begegnungen gefasst machen. Besonders beliebt bei Tauchern sind die Salinas, die als eines der schönsten Tauchgebiete Europas gelten und der Canyon von Jandia, dessen rot leuchtendes Felsgestein einen ganz besonders spektakulären Anblick bietet.

Club Aldiana Djerba Atlantide

Vor Djerba ist das Tauchrevier noch recht unerforscht. Zu sehen gibt es jedenfalls eine Menge. Wracks aus den Weltkriegen und eine Vielzahl an Fischen bieten Fortgeschrittenen sowie Anfängern ein spektakuläres Bild. In der naheliegenden Bucht schwanken die Tiefen zwischen 5 und 15 Meter und eignen sich daher ideal für Einsteiger. Ein besonderer Höhepunkt dieses Reviers sind mit Sicherheit die drei Schiffswracks Aida, Ricardo und Ulyce.

Club Aldiana Zypern

Vor Zypern befinden sich beeindruckende Schiffswracks. Die Amphorenfelder sorgen dazu noch für eine ganz besondere Stimmung unter Wasser. Ein Höhepunkt ist auf jeden Fall das Wrack der Zenobia. Aber auch White Nose, das Riff aus Sand, Fels und Seegras und die drei Felsen sind einzigartige Tauchreviere. Zu entdecken gibt es jedenfalls genug.

Club Aldiana Kreta

Außergewöhnliche Vielfalt an spektakulären Tauchplätzen bietet Ihnen die Unterwasserwelt Kretas. Die Felsformationen sind dicht bewachsen mit Anemonen, Schwimmen sowie Weich-Korallen aller Art und beeindrucken durch ihre unglaubliche Farbenpracht. Das klare Wasser mit Fischen in großer Vielzahl und der fantastische Artenreichtum begeistern jeden Taucher.